Termine

Musikjahr 2018
Alois Trojer - 20 Jahre Obmann der Musikkapelle Außervillgraten

Alois Trojer, uns allen bestens bekannt als 'Nefer Lois' ist 1978 der Musikkapelle Außervillgraten beigetreten. Im Alter von 28 Jahren wurde er von der Vollversammlung zum Obmann gewählt und hat seit nunmehr sage und schreibe  20 Jahren dieses anspruchsvolle und zeitaufwändige Amt inne. Somit ist er mit 20 Amtsjahren der längstdienendste Obmann in unserem Musikbezirk.

Aus diesem Grund wurde ihm heuer auch anlässlich des Oberländer Bezirksmusikfestes in Heinfels vom Tiroler Blasmusikverband das Verdienstzeichen in Silber verliehen!

Auch wir von der Musikkapelle Außervillgraten möchten dir auf diesem Wege nochmals Danke sagen!

Danke für deinen unermüdlichen Einsatz für die Anliegen der Musikantinnen und Musikanten. Danke für deinen Weitblick im Bezug auf die Kammeradschaftspflege und die positive Entwicklung des Vereins.  Du schaffst es mit deiner unverwechselbaren Art und Weise sowohl die jungen als auch die älteren Musikanten für die Musikkapelle und die Gemeinschaft zu begeistern.

Die Musik zählt wohl zu den größten Leidenschaften von Alois Trojer. Neben der Musikkapelle ist er auch Mitglied der Villgrater Musikanten und der Tschuinggn Musik.

Lieber Lois, wir wünschen dir weiterhin viel Freude, Kraft und auch den notwendigen Spaß an der Obmannschaft und an der Musik.

Nochmals ein herzliches Dankeschön für deine bisherige vorbildliche Tätigkeit!!

Deine Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Außervillgraten

 

 
40 Jahre Freundschaft - Musikkapelle Außervillgraten & Musikverein Stadtkapelle Oberriexingen

Eine Freundschaft der besonderen Art feierte kürzlich ihr 40jähriges Jubiläum. Aus diesem besonderen Anlass folgte die Musikkapelle Außervillgraten der Einladung Ihrer Musikfreunde aus Oberriexingen, Stadtkreis Ludwigsburg, und verbrachte ein wunderschönes Wochenende in Deutschland.

Nach einer ungewöhnlich langen aber ausgesprochen kurzweiligen und lustigen Anreise am Freitag, 22. Juni 2012 wurden wir am späten Nachmittag herzlich in Oberriexingen empfangen. Nach der Quartiereinteilung ging es in die Kelter zum offiziellen Willkommensempfang mit gemeinsamen Abendessen. Eine PowerPoint Präsentation mit Fotos der letzten 40 Jahre brachten so manchen zum Staunen und Schmunzeln. Im Anschluss ging es gemeinsam zum Festzelt um bis in die frühen Morgenstunden zu feiern.

Am Samstag Vormittag stand eine Stadtführung durch Oberriexingen auf dem Programm. Neben geschichtlichen und archäologischen Fakten erhielten wir auch eine sehr interessante Führung durch die neue Biogasanlage. Unglaubliche 600 ha bewirtschaftbare Maisanbaufläche benötigt dieser Vorzeigebetrieb um "rund zu laufen".

Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Kelter stand der Nachmittag allen zur freien Verfügung, ehe sich beide befreundeten Kapellen in voller Montur in der Kelter zum offiziellen Festakt zusammenfanden. Der gemeinsame Aufmarsch zum Festplatz und ein anschließendes Konzert der Musikkapelle Außervillgraten sowie des Musikvereins Stadtkapelle Oberriexingen bildeten eine ausgezeichneten Übergang vom Festakt zum offiziellen Start des Inselfestes 2012.

Beim Sägewettbewerb standen sich mehre Gruppen zu jeweils 4 Personen in einem harten aber faireren Wettkampf gegenüber. Außervillgraten 3 (Hans Leiter, Karl Leiter, Jakob Bergmann und Thomas Duracher) konnten sich gegen den Großteil der Konkurrenz behaupten und landeten schlussendlich auf dem hervorragenden 2. Platz hinter der Siegergruppe unserer Freunde des Musikvereins Stadtkapelle Oberriexingen.

Tanzeinlagen eine professionellen Showgruppe heizten die ausgelassen Stimmung im Festzelt weiter an - somit auch der Samstag ein absolut gelungener Tag in Oberriexingen

Am Sonntag startete der Tag mit dem gemeinsamen Spiel der befreundeten Musikkapelle bei der Umrahmung der Messe im Festzelt. Anschließend folgte ein Frühschoppenkonzert der Musikkapelle Außervillgraten.

Am Nachmittag fand der große Festumzug statt, bei welchem die Musikkapelle Außervillgraten an der Spitze des großen und bunten Festzuges voran marschierte. Im Anschluss spielten befreundete Musikvereine der Stadtkapelle im Festzelt auf.

Am Montag machten sich die Musikantinnen und Musikanten auf den langen Heimweg.

Zusammenfassend kann man sagen, dass unser Ausflug nach Oberriexingen als absolutes Highlight anzusehen ist. Die freundschaftliche Aufnahme unserer Quartiergeber, das tolle Programm und die freundschaftliche Beziehung zum Musikverein zeigen, dass es sich hierbei um eine echte und gelebte Freundschaft handelt.

Auf diesem Weg möchten wir uns vor allem bei Loise und Werner (welchen wir diese Freundschaft zu verdanken haben) und bei Holger Veit (1. Vorsitzender des Musikvereins Stadtkapelle Oberriexingen) für die Gastfreundschaft und die ausgezeichnete Organisation bedanken.

Auch wir freuen uns, wenn das nächste Mal wieder die Musikkapelle Außervillgraten zum Freundschaftstreffen in Außervillgraten einladen darf.

In diesem Sinne: Danke und auf die nächsten 40 Jahre Freundschaft zwischen der Musikkapelle Außervillgraten und dem Musikverein Stadtkapelle Oberriexingen!

Impressionen zum Jubiläumswochenende findet ihr in unserer Fotogalerie.

 

 
Ausgezeichnete Musikantinnen

Die Klarinettistinnen Christina Moser und Natalie Mühlmann haben das Leistungsabzeichen in Silber mit Ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Wir gratulieren recht herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Musizieren.

 
Erfolgreiches Frühjahrskonzert 2012

Für alle, die leider nicht LIVE beim diesjährigen Frühjahrskonzert der Musikkapelle Außervillgraten dabei sein konnten - und für alle, die sich das gelungene Konzert nochmals anhören möchten - gibt es gute Neuigkeiten: Hörproben und Fotos sind ONLINE.

Wir möchten auf diesem Weg allen Besuchern herzlich für das zahlreiche Erscheinen danken!

 
Volksmusikkonzert der Landesmusikschule Sillian im Haus Valgrata

Einen besonderen Hörgenuß boten Schüler und Lehrer der LMS Sillian beim kürzlich veranstalteten Volksmusikkonzert im Haus Valgrata. Die zahlreichen Besucher, vorwiegend Eltern und Angehörige der Musikschüler, konnten sich von den Leistungen der teils sehr jungen Musikanten(innen) überzeugen. Auch von unserer Kapelle war ein Klarinettentrio(Anja, Melanie, Tanja), sowie Stefan und Julian (noch in Ausbildung) als Trompeten- und Flügelhornduo mit dabei.

Musikschulleiter, Christian Schönegger führte durchs Programm und stellte die Vielseitigkeit der Volksmusik  vor. Der große Applaus war natürlich Ansporn fürs fleißige Weiterüben.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Darbietungen unserer jungen Musikanten(innen).

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 Weiter > Ende >>
Seite 16 von 17