Termine

Musikjahr 2018 - Abendkonzert mit Berg- und Häuserbeleuchtung
Abendkonzert mit Berg- und Häuserbeleuchtung

Traditionell findet am Vorabend zu Maria Himmelfahrt ein Abendkonzert am Kirchplatz in Außervillgraten statt. Eine besondere Atmosphäre schaffen die Konzertbesucher, welche immer sehr zahlreich zu diesem Event nach Außervillgraten kommen. Neben der musikalischen Unterhaltung bilden aber vor allem auch die eindrucksvollen Bergfeuer ein absolutes Highlight.

beleuchtung-hdr-web

Heuer haben sich die Beleuchtungsmacher der „Sommerwand“ unter Gerhard Bachlechner etwas einzigartiges und besonderes überlegt. Im Gedenken an unseren viel zu früh verstorbenen Freund und Kollegen – Harald Weitlaner -  entstand in der Sommerwand ein Edelweiss. Mittels Live-Schaltung war es auch möglich, dass Gerhard Bachlechner einige sehr berührende Worte über Harald von der Sommerwand an die Menschen am Kirchplatz richten konnte. Mit dem Titel „Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung“ gaben auch wir unseren Gefühlen nochmals Ausdruck.

edelweiss

Nach einigen sehr emotionalen Minuten ging es mit unserem Kirchplatz Konzert weiter. Einen sehr erfreulichen Punkt unseres Programms stellt am 14. August immer die Ehrung unserer Jungmusiker dar. Heuer wurde Maximilien Fürhapter als Musikant mit dem Leistungsabzeichen in Bronze und einem „Sehr guten Erfolg“ ausgezeichnet. Bezirksjugendreferent Hubert Mühlmann überreichte Maximilian die Abzeichen und die Urkunde vom Tiroler Blasmusikverband. Ein Geschenkkorb darf natürlich auch nicht fehlen.

Im Namen der Musikkapelle Außervillgraten bleibt hiermit nur noch eins zu sagen:

VIELEN DANK FÜR EUREN BESUCH – EUREN APPLAUS – EURE UNTERSTÜTZUNG

Fotos wie immer unter der Rubrik „Impressionen“